Was ist Personal Training?

 

Personal Training (engl. persönliches Training) oder Einzeltraining bezeichnen das körperliche und ggf. auch mentale Fitnesstraining im Rahmen einer persönlichen und individuellen Betreuung einzelner Personen durch einen ausgebildeten Trainer. Dabei berät er bei der Erstellung eines Trainingsplanes, bereitet auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmte Einzellektionen vor und gibt Tipps für eine das Training unterstützende Ernährung. Trainings werden meist in Fitness-Studios oder Outdoor abgehalten. Neben dem Einzeltraining gibt es die 1:2-Betreuung, das sogenannte Partner Personal Training sowie das Training in Kleingruppen (z. B. für die Mitarbeiter eines Unternehmens).

 

Was sind die Aufgaben eines Personal Trainers?

Ein Personal Trainer hat die Funktion eines Beraters. Auch wenn man sich selbst im Internet oder in Fachbüchern informieren kann, weiss man nicht immer genau, welche Fitnessübungen wie durchzuführen sind, um seine Ziele zu erreichen.

Dazu kommt, dass man als Anfänger beim Muskeltraining sehr viel falsch machen kann, was zu gesundheitlichen Schäden führen kann. Ein Personal Trainer ist ein Fachmann, der darüber Auskunft gibt, was man tun muss, um richtig und effizient trainieren zu können. Er kennt bestimmte Tricks, mit denen man seine Ziele schneller erreichen kann.

Ein Personal Trainer motiviert den Kunden und erstellt ein Konzept, an das sich dieser halten sollte um das bestmögliche Resultat zu erzielen. Er ist für den Kunden da, auch wenn dieser seine Motivation verliert und nicht mehr weiter weiss.

Beginnt man alleine mit Übungen, so läuft man Gefahr, den Spaß am Training relativ schnell zu verlieren. Ein Personal Trainer weiß, wie er die Trainingsplanung anlegen soll, um beim Kunden die Laune zu wecken und den Durchhaltewillen zu stärken.

Darüber hinaus muss man sich selbst keine Gedanken mehr machen, welche Übungen man wann durchführen soll, denn der Personal Trainer kümmert sich darum, er entlastet seinen „Schüler”.

 

Für wen ist Personal Training geeignet?

  • beruflich und zeitlich stark in Anspruch genommene Personen, welche die zur Verfügung stehende Zeit mit individuell angepassten Übungsprogrammen optimal nutzen wollen.
  • Nischenzielgruppen (wie Kinder oder Senioren), welche ein auf sie und ihre Möglichkeiten abgestimmtes Training benötigen (unter Berücksichtigung von Beschwerden und Vorerkrankungen).
  • Personen, die persönliche Ziele in Fitness-Studios oder mit Diäten nicht erreicht haben und Motivation, sowie Kontrolle des Trainings durch einen Trainer benötigen.

 

Was unterscheidet die Trainer der ONE MORE GmbH von anderen Personal Trainer?

Die Bezeichnung „Personal Training“ oder „Personal Fitness Training“ zählt in der Schweiz leider nicht zu einer anerkannten Berufsgattung und unterliegt keinen einheitlichen Qualitätsstandards. Daher gibt es Unterschiede in Ausbildung, Qualität und Preis. Der 2007 gegründete „Schweizerische Personal Trainer Verband“ setzt sich für die Qualitätssicherung, der Transparenz gegenüber Kunden und der Förderung des Berufs “Personal Trainer” ein. Dies mit dem Ziel, dass „Personal Trainer“ ein anerkannter Titel innerhalb der Bewegungsberufe wird.

Deshalb sind alle Personaltrainer der ONE MORE GmbH vom SPTV (Schweizerischer Personal Trainer Verband) und auch von der Qualicert anerkannt. Wir heben uns durch unsere fundierte Ausbildung, unsere Erfahrung und unserem Willen uns immer neues und fortschrittlicheres Wissen anzueignen von unseren Mitbewerbern ab.

Jeder Mitarbeiter der ONE MORE GmbH investiert jährlich mindestens 32 Stunden in die Erweiterung seines Fachwissens durch Weiterbildung an anerkannten Instituten.